Fußballcamp für unsere Nachwuchskicker

29.09.2022
Fußballcamp für unsere Nachwuchskicker

Ein doch eher ungewohnter Anblick bot sich allen, die am Montag, 05.09.22 gegen 9.00 Uhr am Sportplatz in Kappel vorbeikamen: ein großes grünes Knäuel voller lachender Kinder mit und ohne Fußball war über den gesamten Platz verteilt. Sie alle waren Teilnehmer des ersten selbstorganisierten Fußballcamps des SV Kappel. Schon die erste Auflage erfreute sich großer Beliebtheit: 53 TeilnehmerInnen im Alter von 6 – 14 Jahren waren am Start.

Die Bedingungen für die Kids waren optimal. Bei sehr angenehmen Temperaturen und frisch gemähtem Rasen ließ es sich prima Trainieren. Die Kinder wurden in vier Gruppen aufgeteilt und von unserem Trainerteam altersgerecht gecoacht.

Im Vordergrund stand ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Camp, bei denen die Kids viele neue Spiele und Übungen kennenlernten. Natürlich stand der Spaß und die Freude am Fußball an oberster Stelle, aber auch die Förderung individueller, koordinativer und spieltechnischer Fähigkeiten waren ein Ziel in diesen Trainingseinheiten. Auch ein Ausflug zum Reichenbach – mal ganz ohne Fußball – lockerte die Stimmung auf und förderte die Teamdynamik.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt: von Nudeln über Pizza und selbstgegrillten Würstchen fehlte es den Kids an nichts. Zudem wurden von den Trainern immer wieder Trink – und Obstpausen eingelegt, sodass alle immer gestärkt an den Übungen teilnehmen konnten.

Einer der Höhepunkte war sicher das Abschlussspiel, bei dem die Trainer gemeinsam gegen die Kinder antraten. Hier konnten die Kinder zeigen, was sie in den fünf Tagen gelernt hatten. Die Trainer haben wahrlich gekämpft – waren aber gegen die Kids chancenlos und mussten eine herbe Niederlage einstecken.

Am Ende des Camps waren alle Kinder mit ihren Trainern zu richtig guten Teams zusammengewachsen, neue Freundschaften sind entstanden und manch einem fiel der Abschied vom Fußballplatz trotz Erschöpfung und Müdigkeit nach einer kompletten Woche Fußballspielen ganz schön schwer.  

Um so ein tolles Camp auf die Beine zu stellen, braucht es viele fleißige Helfer und Sponsoren. Bedanken möchten wir uns deshalb als erstes bei Andreas Lehr und Christin Rothe, die das Camp organisiert haben sowie unseren großartigen Trainern Levi, Kilian, Valentin, Anne, Maximilian, Oscar und Paulo, die sich jeden Tag auf’s Neue ein spannendes altersgerechtes Programm für ihre Gruppen überlegt hatten und ihren Teilnehmern darüber hinaus jederzeit als Motivator, Tröster und Freund zur Seite standen.

Auch ein großes Dankeschön geht außerdem an Lexware – unseren Trikotsponsor, Edeka Ruf für die leckere Pausenversorgung mit Obst und Gemüse, der Metzgerei Föhrenbacher für das überragende Mittagessen, der Pizzabox Littenweiler für die riesige Pizzalieferung und Henning Hellfeld, der uns als Fotograf viele tolle Schnappschüsse als Erinnerung an das Camp zur Verfügung gestellt hat.

Neuigkeiten

Diskriminierung im Fußball - leider keine Seltenheit

Diskriminierung im Fußball - leider keine Seltenheit

In tiefer Trauer

In tiefer Trauer

Badisches Oktoberfest im Stammtisch

Badisches Oktoberfest im Stammtisch

ABSAGE: 750 Jahre Kappel - Spiel- und Sportfest auf dem Sportplatz

ABSAGE: 750 Jahre Kappel - Spiel- und Sportfest auf dem Sportplatz

Fußballcamp für unsere Nachwuchskicker

Fußballcamp für unsere Nachwuchskicker

Der 12. Mann

Der 12. Mann