Das Spiel der Alten Herren gegen Oberried, oder: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

30.01.2022
Das Spiel der Alten Herren gegen Oberried, oder:  Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Am 17.11. war es soweit. Nach langer Zeit ohne gegnerischen Kontakt machten sich die Kappler Recken auf ins nahe Oberrieder Tal. Eigentlich war ich sehr optimistisch, erinnerte ich mich doch an die Duelle in den frühen neunziger Jahren des alten Jahrhunderts. Damals haben wir reihenweise Punkte aus Oberried mitgenommen. Ich dachte mir, wenn das die Jungs von damals sind könnte das ein munteres Spielchen unsererseits werden. Hinzu kam auch noch, dass wir sechs Spieler im Alter zwischen 35 und Anfang 40 in unseren Reihen hatten, was für Alte-Herren-Verhältnisse einem jungen Knabenalter entspricht. Gesagt getan, pünktlich um 19.15 Uhr ging es Richtung Oberried. Dort angekommen wurde meine Euphorie jäh gedämpft. Als ich nämlich in den Kabinengang trat, kamen mir etliche gegnerische Spieler entgegen, die allem Anschein nach in den frühen 30ern waren. Ich dachte erst, das wäre vielleicht eine Aktiven-Mannschaft, die Training hätte – dem war aber nicht so. Als ich den Organisator der Oberrieder ansprach, wo denn die Alten Herren wären, meinte dieser, dass sie auch einen Spieler in den Reihen hätten der 52 sei. So ungefähr unser Durchschnittsalter. Trotzdem gingen wir frohen Mutes auf den Platz und machten uns warm. Bis dahin war alles gut. Doch schon 15 Minuten nach dem Anpfiff stand es 3:0 gegen uns. Was war hier los? Nicht nur, dass die Gegner deutlich jünger als wir waren, sie waren auch die deutlich besseren Fußballer (was ich nur ungern zugebe). Wir haben dann auf eine etwas defensivere Taktik umgestellt, und unsere Gastgeber wechselten tatsächlich das ein oder andere älter Kaliber ein. Zum Ende stand es dann 6:1 und wir waren reichlich bedient. Alles in allem hat es Spaß gemacht. Es war ein faires Spiel, und als wir in die Kabine kamen stand da ein schöner Kasten Freiburger Pils. Und dafür, dass wir Auswärts waren ging die dritte Halbzeit klar an uns. Im Frühjahr wird es ein Rückspiel geben. Mal sehen, ob wir dann das Spiel etwas offener gestalten können. (AL)

Neuigkeiten

Carmine ist tot

Carmine ist tot

G-Jugend und F-Jugend Turnier beim SV Kappel e.V.

G-Jugend und F-Jugend Turnier beim SV Kappel e.V.

Vereinsgesichter - Heute: Andi Lehr

Vereinsgesichter - Heute: Andi Lehr

Stadtradeln - Sammelt Kilometer mit dem Team des SV Kappel

Stadtradeln - Sammelt Kilometer mit dem Team des SV Kappel

Das Gastro-Team der Sportgaststätte „Stammtisch“ sucht Verstärkung

Das Gastro-Team der Sportgaststätte „Stammtisch“ sucht Verstärkung

Die 3-6 jährigen Vorschulkinder – FitKids 1-  haben eine neue Übungsleiterin und einen neuen Übungsleiter

Die 3-6 jährigen Vorschulkinder – FitKids 1- haben eine neue Übungsleiterin und einen neuen Übungsleiter